Carsharing in Bad Dürkheim

Betreff
Carsharing in Bad Dürkheim
Vorlage
20190290/2.1
Art
Beschlussvorlage

Beschlussvorschlag:

 

Die Stadt Bad Dürkheim schließt einen Vertrag mit Stadtmobil um zwei Carsharing-Fahrzeuge in Bad Dürkheim zur Verfügung zu stellen.

Begründung:

 

In den Leitlinien des klimafreundlichen Mobilitätskonzepts wurde die Förderung des Carsharings beschlossen (5.6.2). 

 

Die Möglichkeiten, ein Carsharing-System in Bad Dürkheim einzuführen wurden geprüft, abgewogen und in der Bau- und Entwicklungsausschusssitzung am 28.11.2019 sowie im Klimabeirat am 02.12.2019 vorgestellt.

 

 

Beschluss des Bau- und Entwicklungsausschusses (28.11.19): Die Verwaltung wird beauftragt das weitre Vorgehen in die Wege zu leiten. Die Fraktionen beraten auf Grundlage der Ergänzungen aus der Sachdarstellung die Thematik. Der Startschuss soll in öffentlicher Sitzung des Stadtrates erfolgen.

 

Beschluss des Klimabeirats (02.12.19): Der Klimabeirat empfiehlt das Carsharing schnellst möglich einzuführen und zukünftig auf alle Stadtteile auszuweiten

 

 

Die Verwaltung empfiehlt die Einführung eines Carsharing-Systems in Kooperation mit der Firma Stadtmobil.

Der Anbieter Stadtmobil hat ein Angebot der Stadt für die Anschaffung von 2 Carsharing-Pkws für die Vertragsdauer von 4 Jahren vorgelegt.

Die Stadt zahlt Stadtmobil die Kosten für die Bereitstellung und den Betrieb der Fahrzeuge.

Im Gegenzug erhält die Stadt 90 % der Einnahmen durch die Vermietung.

 

Es sind für die nächsten 4 Jahre 70.000,- € für das Carsharing-System bereitzustellen.

Erfahrungsgemäß können die Einnahmen mit ca. 20 bis 40 % der Ausgaben angesetzt werden.

 

Nähere Hinweise sind der Anlage zu entnehmen.