Beschluss: Einstimmig zur Kenntnis genommen

Beschluss:

 

Der Stadtrat nimmt den Sachstandsbericht zur Kenntnis.


Bürgermeister Lutz führt in den Sachverhalt ein.

 

Er informiert darüber, dass das Thema „Bad Dürkheim als Gesunde Stadt“ zu einer der Hauptaufgaben der nächsten Jahre werde.

Dieses war bereits in der Stadtkonzeption 2003 verankert, die Staatsbad GmbH sollte aber hier federführend sein.

Da sich diese Erwartungen nicht erfüllt haben, wird ab sofort die Stadt diese Aufgabe führend übernehmen.

Ziel sei es, die einzelnen Gesundheitsanbieter zu vernetzen sowie gemeinsame Werbestrategien zu entwickeln und zu koordinieren.

Im Januar oder Februar des nächsten Jahres solle bereits ein erster „Runder Tisch“ der Gesundheitsanbieter unter Regie der Stadt stattfinden.

 

Im vorgelegten Maßnahmenkatalog hebt Bürgermeister Lutz den Ganztagsbetrieb der Valentin-Ostertag-Schule sowie den Ausbau des Ganztagsbereiches in den Kindergärten hervor.

 

Die Ratsmitglieder Dick-Walther und Bär regen an, die aktualisierten Maßnahmenkataloge ins Internet zu stellen und somit den Bürgern zugänglich zu machen.